Tipps&Tricks

 Tipps und Tricks

Outdoor Tipp #01

Fußcreme macht deine Haut an deinen Füßen elastischer!

Reibe deine Füße vor dem Wanderen mit Fußcreme ein, so verhinderst du Blasen und Verletzungen. Zusätzlich pflegst du deine Haut und es bildet sich weniger Hornhaut.


Oudoor Tipp #02

Wechsle niemals deine Socken auf großen Touren!

Auf mehrtägigen Wandertouren werden deine Socken durch den Schweiß weich und geschmeidig. Deine Füße werden zwar einen nicht sehr angenehmen Geruch bilden, aber deine Füße werden nicht so schnell Blasen bilden. Da frische Socken meist hart und Waschmittelrückständ beinhalten. Dies fördert die Blasenbildung.


Outdoor Tipp #03

Verwende Kunstfaserstrümpfe als „Untersocken“!

Kunstfaserstrümpfe, auch als Nylonstrümpfe bekannt, nehmen kein Wasser auf. Somit bleiben deine Füße trocken. Zusätzlich entsteht keine Reibung zwischen deinen eigentlichen Socken und deinen Füßen entstehen. Im Endeffekt beugst du Blasenbildung in beiden Fällen vor.


Outdoor Tipp #04

Heiße Steine trocknen deine nassen Schuhe!

Egal durch was deine Schuhe nass geworden sind, heiße Steine trocknen diese. Erhitze einfach zwei größere Steine und lege diese über die Nacht in deine Schuhe und decke sie gut ab. Am nächsten Tag wirst du mit trockenen Füßen weiter laufen können.


Outdoor Tipp #05

Teebaumöl als Geruchskiller für Synthetikfasern!

Wenn du deine Outdoorkleidung aus Synthetikfasern mit etwas Teebaumöl wäshst, reduziert dies den Schweißgeruch immens. Hilft übrigens auch bei Tipp #02.


Outdoor Tipp #06

Trinkwasserfilter selber bauen!

Nimm einen Strumpf und fülle Ihn mit Sand, feinem Kies oder kleide in von Innen mit Toilettenpapier oder Taschentüchern aus. Lässt Du nun verschmutztes Wasser durch den Strumpf laufen, werden alle Schwebestoffe aus dem Wasser entfernt – allerdings hilft dieser Wasserfilter leider nicht gegen Viren und Bakterien.


Outdoor Tipp #07

Kartoffelchips sind ideale Feueranzünder!

Durch das Fett und die Stärke in den Kartoffelchips brennen diese schnell und andauernd – damit bekommst Du selbst bei schwierigen Wetterverhältnissen ein Feuer in Gang.


Outdoor Tipp #08

Birkenrinde brennt wie Zunder!

Auch Birkenrinde eignet sich hervorragend als Anzünder für ein Feuer beim Wandern & Camping. Schabe sie einfach mit einem Messer direkt vom Baum ab, selbst bei Regen ist die Innenseite der Rinde trocken und brennt sehr gut und lang.


Outdoor Tipp #09

Wasser verhindert Russ im Kocher!

Um die Bildung von Russ in Deinem Benzin oder Mehrstoffkocher zu reduzieren, kannst Du den Brennstoff einfach mit etwas Wasser verdünnen. Das verringert zwar ein wenig den Brennwert, sorgt aber für weniger Russbildung während des Verbrennens.


Outdoor Tipp #10

Zahnbürste zum Reinigen Deiner Kocherdüsen!

Nein, natürlich nicht die ganze Zahnbürste – die brauchst Du ja noch. Aber wenn Du eine Borste aus Deiner Zahnbürste ausreisst kannst Du damit hervorragend die Düsen Deines Kochers reinigen.

Dein Tipps und Tricks Team.